SVZ II gewinnt das Derby gegen HGW Hofweier III
 
 Unsere 2. Mannschaft konnte am Sonntag im Derby gegen den Tabellenletzten HGW Hofweier III beide Punkte in der eigenen Halle lassen Das Spiel konnte der SVZ mit 27:20 für sich entscheiden. Gegen die junge Mannschaft von Hofweier III tat sich der SVZ von Anfang an schwer. Gegen die Abwehrleistung war nichts einzuwenden, jedoch lief im Angriff nicht sonderlich viel zusammen. Dank dem wiederum stark haltenden Lars Möschle führte Zunsweier dennoch nach 15 Minuten mit 7:4. In der Folgezeit vergab der SVZ reihenweise klare Chancen und konnte lediglich mit einer 12:9 Führung in die Pause gehen. Anfang des zweiten Durchgangs lief dann gar nichts mehr zusammen. Hofweier zog das Tempo an und führte nach 35 Minuten mit 14:13. Der HGW konnte die Leistungen jedoch nicht konservieren. Zusätzlich brachten sich die Gäste in doppelte Unterzahl. Zunsweier fand zur Linie zurück und konnte zur 50. Minute auf 22:17 davonziehen. Hofweier ergab sich und die Jungs von Dennis Haas konnten mit 27:20 den Derbysieg feiern.
 

SV Zunsweier III – HGW Hofweier III 27:20 (12:9)
SVZ: Lars Möschle, Max Mild, Sven Nolte 3, Dominik Schwarz, Johannes Huber 1, Rico Feißt 6,  Max Faller 2, Fabian Brüderle, Jan Kofler 6, Louis Huber, Sandro Stürzel 1, Fabian Brückner 3/1, Hauke Müller 3, Pierre Ritschel 2
Besuchen Sie uns auf

Sponsoren

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok