Die Spiele am kommenden Wochenende:

Auswärtsspiel in Schutterwald:
Samstag, 13.15 Uhr: TuS Schutterwald – JSG ZEGO männliche C 1
Auswärtsspiel in Bühl:
Samstag, 12.45 Uhr: Kappelw./Steinb. – JSG ZEGO weibliche C 1
Auswärtsspiel in Ottenhöfen:
Sonntag, 18.45 Uhr: Ottenhöfen - JSG ZEGO männliche A
Auswärtsspiel in Offenburg:
Sonntag, 15.15 Uhr: ETSV Ofenburg - JSG ZEGO männliche C2
Auswärtsspiele in Gutach:
Samstag, 13.20 Uhr: Gutach/Wolfach - JSG ZEGO weibliche D1
Samstag, 14.40 Uhr: Gutach/Wolfach - JSG ZEGO männliche D2

Schwere Geburt des SVZ beim Tabellenletzten TuS Ottenheim 2

Zunsweier siegte am Samstagabend nach einem harten Stück Arbeit bei der Reserve des TuS Ottenheim mit 27:23.
Gegen den Tabellenletzten ist es bekanntermaßen immer schwer zu spielen. Jeder erwartet einen Sieg.  Dementsprechend nervös begann der SVZ die Partie. Es dauerte 5 Minuten, bevor überhaupt das erste Tor fiel. Bis dahin hatten wir schon mehrere Fehlwürfe zu Buche stehen. Bis zur 11. Minute schafften es unsere Jungs 3 Tore regelrecht zu erarbeiten, ohne dass Ottenheim zum Zuge kam. Zunsweier konnte die Nervosität aber nicht ablegen und schloss vielfach zu unvorbereitet ab, was den Gegner aufbaute. 4:4 nach 17 Minuten. Ottenheim war bei jedem Angriff nahe am Zeitspiel und musste teilweise überhastet und aus großer Distanz werfen. Der Ball fand aber irgendwie den Weg ins Tor. Nach 22 Minuten ging Ottenheim sogar mit 8:7 in Führung. Zunsweier riss sich zusammen und 4 schnelle Tore durch Valentin Karcher in der Schlussphase der erste Hälfte bescherten dem SVZ eine 12:10-Pausenführung.
Ein optimaler Start dann für den SVZ in die zweite Hälfte. 17:11-Führung zur 36. Minute. Unter den mitgereisten Fans machte sich Erleichterung breit. Ottenheim zeigte sich unbeeindruckt und holte Tor um Tor auf, ohne dass beim Wolpert -Team etwas zusammenlief. Bis zur 51. Minute schaffte es Ottenheim sogar bis auf 1 Tor heranzukommen. 20:21 zur 51. Minute. In dieser Drucksituation war es Max Möschle, der Verantwortung übernahm und in den letzten 10 Minuten 4 seiner insgesamt 8 Tore erzielte. Valentin Karcher setzte mit seinem 11. Tor den Schlusspunkt zum letztlich verdienten 27:23-Auswärtssieg. So ein Spiel muss man erst mal gewinnen!!! Karlheinz Wolpert bezeichnete das Spiel nach dem Ende ironisch als "wahren Leckerbissen für die Zuschauer."
Am 5. März geht es zu Hause für den SVZ  um 17:30 Uhr gegen den TuS Nonnenweier. Danach spielt unsere Zweite um 19:15 Uhr gegen Unterharmersbach.

TuS Ottenheim 2 - SVZ  23:27 (10:12)
SVZ: Johannes Wolf, Lars Möschle, Sebastian Schmelz 3, Max Faller, Hauke Müller 1, Oliver Pfeiffer 1, Simon Elicker 2, Valentin Karcher 11/1, Sebastian Simon 1, Maximilian Möschle 8/3, Maximilian Bau, Sven Heuberger, Rafael Reichert, Fabian Brückner

VR-Talentiade-Sichtung 2017

In der Kinzigtalhalle Gengenbach fand der Bezirksvorentscheid der VR Talentiade statt. Die JSG ZEGO und die Volksbank Offenburg organisierten zusammen ein Sportfest, bei dem besonders begabte Kinder für die Sportart Handball entdeckt werden sollen. In der ersten Runde nehmen nur Mannschaften, hier die beiden weiblichen E- Jugenden der JSG ZEGO teil. An  Koordinationsstationen zeigten die Kinder des Jahrgangs 2006 und jünger ihr ganzes Können und bekamen dann aus den Händen von Klaus Isenmann (Vorstandsmitglied der JSG ZEGO), ihre Urkunde.
Die drei Besten aus jeder Mannschaft sind für die nächste Runde qualifiziert. Für sie geht es bei der Talentiade in die  2. Runde zu den jeweiligen Bezirksentscheiden. Dazu werden alle in der 1. Runde gesichteten Talente eingeladen. Dies bedeutet, dass ab Ende April noch einmal vier Veranstaltungen mit ca. 250 Kindern durchgeführt werden.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Talente Jana Stark (Zunsweier), Emma Berg ( Zunsweier), Sara und Lena Dietz ( Elgersweier), Lina Luchner (Elgersweier) und Katharina Morgenstern (Elgersweier) zum Erreichen der nächsten Runde. Wir drücken euch fest die Daumen.

 

Die Spiele am kommenden Wochenende:

Auswärtsspiel in Ottenheim:
Samstag, 20.00 Uhr: TuS Ottenheim 2 – SVZ Herren 1
Heimspiele in der Sporthalle Elgersweier:
Samstag, 13.00 Uhr: JSG ZEGO männliche D1 – SG Schramberg
Samstag, 14.30 Uhr: JSG ZEGO weibliche C2 – Friesenh./Schutterzell
Heimspiele in der Sporthalle Ohlsbach:
Samstag, 13.00 Uhr: JSG ZEGO männliche A – JSG mittl. Schwarzwald
Samstag, 14.45 Uhr: JSG ZEGO männliche C2 – Gutach/Wolfach
Samstag, 16.15 Uhr: JSG ZEGO männliche C1 – Mugg./Kupp.
Heimspiele in der Kinzigtalhalle Gengenbach:
Sonntag, 12.15 Uhr: JSG ZEGO weibliche D1 – Hugs./Lahr
Sonntag, 13.30 Uhr: JSG ZEGO weibliche B – Gutach/Wolfach
Sonntag, 15.15 Uhr: JSG ZEGO männliche B – Gutach/Wolfach
Auswärtsspiel in Hornberg:
Samstag, 16.20 Uhr: Hornb./Lauterb. - JSG ZEGO weibliche D2
Turnier in Seelbach:
Samstag, 12.00 Uhr: JSG ZEGO weibliche E2, Ortenau Süd, Meiß./Nonn.

SVZ tritt am Samstag beim Tabellenletzten an

Am Samstag um 20 Uhr müssen die SVZ-Handballer bei Schlusslicht TuS Ottenheim 2 antreten. Ottenheim konnte zuletzt mit einem Heimsieg über Nonnenweier überraschen und darf sicher nicht unterschätzt werden. Doch mit dem Rückenwind vom Heimsieg über Elgersweier wollen unsere Jungs auch die Punkte bei der Südbadenliga-Reserve mitnehmen und hoffen dabei wieder auf die tolle Unterstützung ihrer treuen Anhänger.